Browse Month: Mai 2016

Quelle: Liikenne- ja viestintäministeriö, 2015 www.lvm.fi

Digitalisierung und globaler Wettbewerb: Gewinner und Verlierer

Kaum jemand kennt sich mit Aufstieg und Fall im digitalen Zeitalter besser aus als die Finnen. Ein kurzes Video des finnischen Ministeriums für Transport und Kommunikation vom letzten Jahr enthält wichtige Hinweise darauf, wie Wirtschaft im digitalen Zeitalter funktioniert… Continue Reading

Dr. Klaus Neumann ist Historiker in Berlin und Autor des Blogs DigitalHammer.net. Er interessiert sich besonders für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Arbeitswelt. Er hat unter anderem Bücher zur Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik Deutschland (2013) und zur „Freiheit am Arbeitsplatz“ (2015) veröffentlicht.
Hate Speech - ein Problem vor allem im Web Foto by geralt / Pixabay | CCO

Hassparolen im Internet

Das Internet ist ein Ort des kreativen Austauschs von Ideen. Gerade wer in den „Sozialen Netzwerken“ unterwegs ist erlebt das Internet aber leider auch als einen Ort des Hasses. Ein Ort, an dem Hassreden (hate speech) viel unverfrorener und scheinbar ohne die im „realen“ Alltag gängigen Schamgrenzen verbreitet werden. Warum ist das so? Continue Reading

Dr. Klaus Neumann ist Historiker in Berlin und Autor des Blogs DigitalHammer.net. Er interessiert sich besonders für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Arbeitswelt. Er hat unter anderem Bücher zur Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik Deutschland (2013) und zur „Freiheit am Arbeitsplatz“ (2015) veröffentlicht.
Impressum by Yvonne Scholz (Pixabay) | Lizenz: CC0

Abmahnsicheres Impressum einfach generieren

Immer wieder werden Webseitenbetreiber*innen wegen eines fehlenden oder falschen Impressums abgemahnt. Eine kaum mehr überschaubare Vielzahl an Regeln ist zu beachten. Ein Impressumsgenerator schafft hier Abhilfe. Continue Reading

Dr. Klaus Neumann ist Historiker in Berlin und Autor des Blogs DigitalHammer.net. Er interessiert sich besonders für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Arbeitswelt. Er hat unter anderem Bücher zur Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik Deutschland (2013) und zur „Freiheit am Arbeitsplatz“ (2015) veröffentlicht.